3D-Backupsystem - Software zur Überwachung von Zugtüren.


 

Beschreibung:

3D-Backupsystem ist eine Anwendung die genutzt wird um das Öffnen und Schließen von Zugtüren zu erkennen. Auf Bahnsteigen die mit einer Glasfassade zu den Gleisen hin abgeschlossen sind, werden die Zugtüren und Bahnsteigtüren synchron geöffnet und geschlossen damit die Reisenden ein- und aussteigen können. Um diese Synchronisation zu ermöglichen kommuniziert die Zugelektronik mit der Bahnsteigelektronik. Das 3D-Backupsystem springt der Bahnsteigelektronik zur Hilfe, wenn die Kommunikation mit der Zugelektronik gestört ist, daher der Name Backupsystem.

Um diese Aufgabe zu lösen wird mittels 2D und 3D Sensortechnik die Bewegung des Zuges erfasst und ausgewertet.

Aufgabenspezifischer Schwerpunkt:

Bei diesem Projekt hatte ich die Aufgabe aus den 2D / 3D Rohdaten die Algorithmen zur Türerfassung und Bewegungsanalyse zu entwickeln und die Kommunikation mit der Bahnsteigelektronik zu implementieren. 

Im weiteren Projektverlauf beteiligte ich mich an der Inbetriebnahme an ersten Bahnsteigen und begleitete die Anlagen bis zur Abnahme. Hierbei waren aufwändige Dokumentationen zu erstellen und Inbetriebnahmeprozeduren zu bestehen.

Entwicklungswerkzeuge: 

Microsoft Visual C++